CDU Südheide stellt Kreistagskandidaten vor

Politik Von Redaktion | am Do., 18.08.2016 - 11:18

SÜDHEIDE. „Ideen. Taten. Erfolge.“, unter diesem Motto geht der Kreisverband Celle der CDU (Christlich Demokratische Union) in die diesjährige Kommunalwahl zu den Kreistags- und Gemeinderatswahlen im Landkreis Celle. Für die Gemeinde Südheide stehen aufgrund der Fusionierung von Hermannsburg und Unterlüß im Jahr 2015 zwar keine Wahlen zum Gemeinderat an, dennoch werde "ein schlagkräftiges CDU-Team", so die Christdemokraten aus der Südheide, für den Kreisrat in’s Rennen gehen.

Mit Sabine Rudnick, Elke Meyer, Carsten Rodehorst, Paul Hicks und Torsten Neumann habe der Gemeindeverband Südheide eine kompetente und engagierte Mannschaft zusammen, die die Interessen der Bürgerinnen und Bürger in den Ortschaften Baven, Beckedorf, Bonstorf, Hermannsburg, Oldendorf, Lutterloh, Unterlüß und Weesen demnächst im Kreis vertreten möchte. Am Sonntag, dem 11. September ist Wahl. "Damit es ein gutes Ergebnis gibt, sind alle aufgerufen, sich spätestens dann auf den Weg in die Wahllokale zu machen", so die Kandidaten.

Im Vorfeld ist auch die Briefwahl möglich. Die Kandidatinnen und Kandidaten des CDU Gemeindeverbands Südheide stehen in den kommenden Wochen an diversen Plätzen im Gemeindegebiet und stellen sich vor. Die entsprechenden Flyer mit weitergehenden Informationen werden in den nächsten Tagen in die Verteilung gehen. „Wir freuen uns bereits auf eine spannende Wahlkampfzeit und ein tolles Ergebnis für die CDU Südheide. Bitte sprechen Sie uns gerne persönlich an“, so die Vorsitzende des Gemeindeverbands, Sabine Rudnick.

Bildunterschrift: Das CDU Team für die Kreistagswahl 2016 mit Paul Hicks, Sabine Rudnick, Torsten Neumann, Elke Meyer und Carsten Rodehorst (v.l.).  Foto: Axel Flader