CELLE. Auch in diesem Jahr bietet das Busunternehmen Cebus den Besuchern des Celler Stadtfestes am Freitag, 13.09. und Samstag, 14.09.2019 wieder den beliebten Nachtshuttle an. Die Fahrten starten jeweils um Mitternacht ab Schlossplatz. Der Fahrpreis für die Heimfahrt beträgt pauschal 4,50€. Da es sich dabei um einen Sonderverkehr handelt, können Zeitkarten und Wertmarken nicht anerkannt werden, teilt CeBus mit.

Diese vier Buslinien sind im Angebot, alle auf dem Weg liegenden Haltestellen werden bei Bedarf mit bedient:
Linie 1: Hambühren – Ovelgönne – Wietze – Winsen/A – Wolthausen
Linie 2: Hustedt – Sülze – Bergen – Hermannsburg – Faßberg
Linie 3: Adelheidsdorf – Nienhagen – Wathlingen – Eicklingen
Linie 4: Garßen – Lachendorf – Wienhausen – Eicklingen

Um zur Veranstaltung zu gelangen, steht das reguläre Fahrplanangebot zur Verfügung, die Fahrzeiten sind zu erfahren über die CeBus Hotline Tel. 05141-2788864 oder www.cebus-celle.de.





Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.