Rekordsumme auf der Celle-Crowd: 6.341 Euro für die Klimaplattform Celle 

Gesellschaft Von Redaktion | am Do., 29.04.2021 - 16:08

CELLE. Das Projekt „Klimaheld:in Celle“ wurde mit einer Summe von 6.341 Euro nach nur zwei Wochen sehr erfolgreich abgeschlossen, wie die Stadtwerke Celle als Betreiber der Spendenplattform CelleCrowd mitteilen. Damit sei auf der CelleCrowd eine noch nie zuvor erreichte Unterstützersumme erreicht worden.  

„Wir haben unser Crowdfunding-Ziel nicht nur erreicht, sondern sogar deutlich überschritten. Ein herzliches 'Dankeschön' an alle Unterstützer:innen und natürlich an die Stadtwerke Celle für die professionelle Betreuung und Bereitstellung der Crowdfunding-Plattform sowie fairplaid für die hervorragende Beratung“, sagt Michael Weinrich, Sprecher der Celler Klimaplattform. „Mithilfe der Crowdfunding-Aktion konnten wir zwei neue Mitglieder und einen neuen Förderpartner hinzugewinnen. Wir empfehlen die Celler Crowdfunding-Plattform und sind begeistert, dass die Stadtwerke Celle einen monatlichen Fördertopf bereitstellen. Jeder Unterstützer hatte sogar die Möglichkeit, zwischen einer Spendenbescheinigung oder einer von uns eingestellten lokalen Prämie zu wählen. Ein wirklich gut durchdachtes Konzept", lobt Weinrich.

Bis zum 18. Oktober 2021 können engagierte Menschen, Bildungseinrichtungen, Vereine und Firmen oder Geschäfte aus dem Celler Stadtgebiet eine Bewerbung für den Klimaschutzpreis „Klimaheld:in  Celle“ über die Celler Klimaplattform, www.celler-klimaplattform.de/, einreichen. Im Herbst dieses Jahres soll  dann zum ersten Mal der Celler Klimaschutzpreis vergeben werden. Dank der Spendenübererfüllung ist es jetzt möglich geworden, eine schöne Veranstaltung zur Preisverleihung auszurichten. Die mittlerweile 14 Initiativen auf der Celler Klimaplattform haben sich zum Ziel gesetzt, diesen Preis alle zwei Jahre an „Leuchtturm-Projekte“ aus dem Celler  Stadtgebiet zu verleihen, diese damit zu würdigen und zur Nachahmung beim Klimaschutz anzuregen.