Seit eingen Jahren besteht die arbeitsbegleitende Maßnahme Tischfußball in der Lebenshilfe Celle, bei vielen auch als Kickern oder Kröckeln bekannt.

Im Laufe der Zeit wurden die Spieler immer besser und der Wunsch war da sich mit anderen Kickerspielern zu treffen und zu messen. Nachdem man in einigen Betrieben und Kneipen nachgefragt hatte ob hier auch Interesse an einem Spielbetrieb bestehe und eine positive Rückmeldung kam, war die Idee gebohren. Nähmlich, die Gründung einer Tischfußballliga im Betriebssportverband Celle.

Man setzte sich usammen und organisierte eine Liga mit offiziellen Spielerpässen und einem Spileplan. Seit September 2012 läuft nun die erste Saison mit fogenden sieben Mannschaften: Firma Koller, drei Mannschaften aus der Lebenshilfe, zwei Mannschaften aus der Kneipe“ Gegen den Strich“ und Lobetal. Mitte Februar ist die Saison beendet. Ab März soll dann wieder mit einer neuen Saison begonnen werden.

Wenn jemand Lust hat mit an dieser Tischfußballliga teizunehmen, der kann sich auf der Internetseite des Betriebssportverbandes Celle: bsv-celle.jimdo.com informieren. Oder schreibt mir eine e-Mail: dompke@lhcelle.de. Wer Lust hat einmal ein bisschen zu kickern, der kann auch jederzeit (außer Montags) in der Kneipe „Gegen den Strich“ in der Emigrantenstrasse in Celle gehen und dort mitspielen. Auch dort könnt ihr beim Wirt Guido Informationen bekommen.

Kommentare sind geschlossen.