Celle Stallions in dieser Saison zuhause ungeschlagen

Ballsport Von Redaktion | am Di., 12.10.2021 - 15:31

CELLE. Am Samstag wurde auf dem Saarfeld wieder ein sogenannter „Doubleheader“ im American Football gespielt. Die Celle Stallions schickten die gegnerischen Steelers im Hauptspiel vor über 300 begeisterten Zuschauern mit einem spektakulären 30:12 Sieg zurück nach Salzgitter. Den Gästen gelangen dabei am Samstag die 12 Punkte ausschließlich zu Beginn des Spiels, ab dem zweiten Quarter kam Celle immer besser ins Spiel und gewann ohne weitere Punktverluste souverän die Partie.

Leider musste sich das Jugendteam im vorhergehenden Spiel trotz extremen Kampfgeist gegen die sehr starken Osnabrück Junior Tigers 6:53 geschlagen geben. Das tolle Rahmenprogramm mit Cheerleading und Zumba Cheer Dance rundeten trotzdem den perfekten Football Tag ab. Das Team sagt Danke an die "vielen Sponsoren und Zuschauern, dem InflueCE Studio für die technische Unterstützung sowie natürlich an unseren Fanclub, die diese tolle Stimmung bei unseren Sportevents Celle erst ermöglichen."

Der Sportmanager der "Stallions" Michael Jakobson schaut mit seinem Team sehr optimistisch in die nächste Spielsaison. Die Footballsparte des MTV Eintracht Celle hat die Corona Pause genutzt und das Angebot beachtlich ausgebaut. Unter dem Dach der „Celle Stallions American Football and Cheerleading“, organisieren sich mittlerweile neben der 65-köpfigen Herrenmannschaft, ein immer stärker werdendes Jugendteam, die Zumba Dance  Cheerleading Crew, sowie die über 30 köpfige "Stalluniors" Cheerleader Gruppe.

Ein hochmotiviertes Damen Football Team befindet sich ebenfalls in der finalen Aufbauphase und freut sich über jegliche Unterstützung. In Planung ist zudem für 2022 eine gemischtes Flagfootball Team für 12 bis 15-jährige Mädchen und Jungs.

Footballinteressierte, die sich auf oder neben dem Feld verwirktlichen möchten, können sich jederzeit per Email melden: sportmanager@celle-stallions.de.