CELLE. Nach dem großen Erfolg der beiden vorigen Jahre suchen Sparkasse Celle und CD-Kaserne auch 2017 gemeinsam Celles „maxxy Talent“. Stefan Gratzfeld, Vorstandsmitglied der Sparkasse Celle: „Wir haben uns als Ziel gesetzt, Talente aus Celle und Umgebung zu fördern. Das „maxxy Talent“ ist die perfekte Gelegenheit, um Bühnenluft zu schnuppern und das eigene Talent zu präsentieren! Wir freuen uns auf Bewerbungen von Unterhaltungstalenten. Egal ob jung oder alt, Einzelkünstler oder Gruppen. Hierbei ist fast alles erlaubt: Musik, Gesang, Tanz oder Zauberei, Jonglage oder Akrobatik. Wichtig ist, dass die Bewerber an sich glauben und einfach Spaß bei der Sache haben.“

Nun kommt also zum dritten Mal die Chance für alle Cellerinnen und Celler mit ihrem Talent andere zu begeistern und auf der Bühne in der CD-Kaserne ihr Können zu zeigen! Bewerbungen für die große Casting-Show am 8. Dezember 2017 werden ab sofort entgegengenommen.  In dieser Show erhalten die Bewerber die Chance, ihr Können vor einen Livepublikum und einer Jury unter Beweis zu stellen. „Die aus dem Fernsehen bekannten Casting-Shows sind auf der Jagd nach guten Quoten. Dies geschieht manchmal auf Kosten der Bewerber. Das ist bei uns anders!“ betont Kai Thomsen, Geschäftsführer der CD-Kaserne. „Bei der Auswahl der Jury haben wir großen Wert darauf gelegt, dass alle voll hinter dem Konzept des „maxxy Talents“ stehen und entsprechend wertschätzend mit den Talenten umgehen werden. Die Jury und das anwesende Publikum werden am 8. Dezember live das „maxxy Talent“ küren.“

Die Fachjury besteht wie auch im letzten Jahr aus: Johanna Crolly von der Sparkasse Celle, dort zuständig für Öffentlichkeitsarbeit. Das zweite Jury-Mitglied ist Jens Eckhoff. Der Produzent ist wohl den meisten noch bekannt als Keyboarder und Gitarrist der erfolgreichen, deutschen Pop-Rock-Gruppe „Wir sind Helden“. Er schrieb zahlreiche Songs auf diversen Helden-CDs und ist seit der kreativen Pause der Band vermehrt als Produzent in seiner hannoverschen Produktionsstätte „Sonnenstudio“ tätig. Dort feilt er ständig mit jungen Bands an deren Songs , aber auch mit erfolgreichen Musikern, wie Ferris MC von Deichkind arbeitet er an deren Soloprojekten. Jens Eckhoff wurde als niedersächsischer Musiker bereits mit dem Praetorius-Förderpreis ausgezeichnet. Er selbst hat Jazz-Rock-Pop studierte und ist auch als Dozent tätig. Beim „maxxy Talent“ ist er der Fachmann für die musikalischen Darbietungen.

Der Dritte im Jurybunde ist Ralf Zimmermann, der stellvertretende künstlerische Direktor der GOP Entertainment Group. Er zeichnet sich durch seine Fachkompetenz im Varieté-Bereich aus, zu dem Akrobatik, Comedy, Zauberei, Jonglage und vieles mehr gehört. Unter dem Dach der GOP-Entertainment Group bestehen zurzeit die GOP Varieté-Theater in Hannover, Essen, Bad Oeynhausen, Münster, München und Bremen, die nach ihrer Gründung vor über 20 Jahre zu den erfolgreichsten in Deutschland gehören. Alle drei freuen sich auf die Juryarbeit in Celle und wer weiß, vielleicht wird hier ein Superstar von morgen entdeckt. Der Gewinner der Show kann sich auf einen Auftritt vor großem Publikum beim maxxy Wintervarieté am 13.  Januar 2018 in der Congress Union freuen.

Wer Lust bekommen hat, sich zu bewerben und Celles neues „maxxy Talent“ zu werden, kann sich sofort bewerben. Und so geht’s: Ihr kommt aus Stadt oder Landkreis Celle? Dann dreht einfach ein kurzes, knackiges Video von eurer Performance und sendet es bis zum 1.11.2017 an die CD-Kaserne – Stichwort: „maxxy Talent“, Hannoversche Str. 30b, 29221 Celle oder per Email (max. 20 MB) an info@cd-kaserne.de. Bitte auch das Anmeldeformular ausgefüllt mitsenden, dies findet ihr unter www.cd-kaserne.de.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.