CelleCrowd unterstützt in der Vorweihnachtszeit die "zuGabe" der Diakonie

Gesellschaft Von Extern | am Di., 17.11.2020 - 14:37

CELLE. Anfang diesen Jahres wurde über die Crowdfunding-Plattform der Stadtwerke Celle das Projekt „zuGabe“ der Diakonie Südheide unterstützt. "An diesen Erfolg möchten wir mit Blick auf ein ungewisses Weihnachten anknüpfen und die 'WeihnachtszuGabe' unterstützen. Denn in diesen Zeiten werden Besuche von Freunden oder Familienmitgliedern zu einem Risiko und die Angst vor einer einsamen Weihnachtszeit wächst", so die Stadtwerke Celle.

Normalerweise veranstaltet die Diakonie Südheide zusammen mit ihren Pflegekräften für die Pflegebedürftigen aus Celle und dem Landkreis eine Weihnachtsfeier. Dabei ist das Wichtigste, ein Gespräch bei Kaffee und Kuchen zu genießen. Da dies in diesem Jahr Corona-bedingt nicht möglich sein wird, hat sich das Team der Diakonie Südheide Gedanken um ein Alternativprogramm gemacht und so entstand die Idee der 30-minütigen „WeihnachtszuGabe“. Für 10 Euro werden 30 Minuten mehr Zeit gespendet, die Pflegekräfte mit den Pflegebedürftigen ausschließlich mit Gesprächen und Zuhören verbringen. Ein Weihnachtsgeschenk für alle Pflegebedürftigen der Diakonie Südheide in Celle und dem Landkreis. Wer der Meinung ist, dass in der Weihnachtszeit niemand alleine sein sollte, kann bis zum 26. Dezember 2020 das Crowdfunding-Projekt „WeihnachtszuGabe“ unter: www.celle-crowd.de/weihnachtszugabe unterstützen.