CELLE. Mit knapp 50 Partnern fing es im Jahr 2013 an. Der Celler City Gutschein (CCG) wurde 2013 aus der Idee heraus geboren, mit einem Gutscheinsystem den Handel vor Ort zu stärken. Seitdem erfreue sich der CCG gleichermaßen bei Bürgern und Partnern stetig wachsender Beliebtheit. Gerade zu Weihnachten sei er die optimale Geschenkidee.

Ob regionale Spezialitäten, Spielzeug oder ein Besuch in der CD Kaserne – der Celler City Gutschein ist in der Tourist Information Celle erhältlich und kann mittlerweile bei mehr als 100 Geschäften, Restaurants sowie Freizeit- und Kultureinrichtungen eingelöst werden.

Der Celler City Gutschein sei seit seiner Geburt eine immer beliebtere Geschenkidee. Von 2016 zu 2017 habe es eine Steigerung um 10 % gegeben und auch in diesem Jahr seien Zuwächse zu verbuchen.

„Wir überlegen, wie wir den City Gutschein auch für auswärtige Gäste und Touristen attraktiv machen, gestalten und bewerben können, um so auch neue Besuchergruppen zu erschließen und nach Celle zu holen,“ so Klaus Lohmann, Geschäftsführer der Celle Tourismus und Marketing GmbH. „Dies kommt nicht nur dem Tourismus sondern vor allem auch dem Einzelhandel und allen Partnern vor Ort zu Gute.“ Darauf möchte man in Celle auch zukünftig nicht verzichten und vielleicht kann man diese guten Werte mit Hilfe des CCG noch ausbauen.

Den Celler City Gutschein gibt es exklusiv in der Tourist Information Celle zu Werten von 10, 15 oder 20 Euro.



Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.