CELLE. Gestern rückte die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache zu einer Tierrettung auf den Lauensteinplatz aus. Trotz Sicherungsmaßnahmen hatten Tauben in einem Dachablaufkasten im vierten Obergeschoss ein Nest errichtet. Jetzt saßen drei erwachsene Tauben fest und konnten ihr Nest nicht alleine verlassen. Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden die Tiere nach Rücksprache mit einer Tierschutzinstitution aus ihrem „Gefängnis“ befreit und in die Freiheit entlassen.





Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.