Celler Heeringgasse wird ausgebaut

Verkehr Von Redaktion | am Sa., 04.09.2021 - 10:36

CELLE. Am Dienstag, 7. September, beginnt der Ausbau der Heeringgasse zwischen der Bergstraße und dem Südwall. Die Bauzeit betrage vorbehaltlich der Witterung rund zwei Monate. 

Die Stadt will dazu die alten Oberflächen aufnehmen und durch neues Naturstein-Material ersetzen. Die Entwässerung werde ebenfalls entsprechend angepasst.

Der Zugang zum Wohnhaus (Bergstraße, Haus Nummer 42) für Anlieger sei zu Fuß aus Richtung Bergstraße mit entsprechenden Provisorien gewährleistet. Grundsätzlich könne die Passage wegen der Kanal- und Pflasterarbeiten nicht während der gesamten Bauzeit offengehalten werden. Es sei zeitweise mit Teilsperrungen für den Fußgängerverkehr zu rechnen. Unvermeidbare Behinderungen der Zuwegung zum Grundstück (Gebäude) würden den Anwohnern rechtzeitig mitgeteilt, sagt die Verwaltung.