BERLIN/CELLE. Am vergangenen Wochenende sind die Hockey B-Knaben sowie die B-Mädchen des MTV Eintracht Celle zum Turnier des TUS Lichterfelde nach Berlin gereist. Mit Gruppenspielen in einem Fünferfeld mit den Mannschaften vom UHC Hamburg, Steglitzer TK, TUS Lichterfelde 2 und 3 starteten die Mädchen B in das Turnier. Alle Spiele konnten zu null gewonnen werden, lediglich das Spiel gegen die Mannschaft von TUS Lichterfelde 2 ging 0:0 unentschieden aus, so dass man den Tag als Gruppensieger beendete.

Am nächsten Morgen traf man auf die besten drei Mannschaften der anderen Gruppe, den Düsseldorfer HC, TUS Lichterfelde 1 und den Kieler HTC. Hier musste man sich nur dem Team von TUS Lichterfelde 1 geschlagen geben, so dass das Finale erreicht wurde, wo der Gegner erneut TUS Lichterfelde 1 hieß. Auch in diesem Spiel waren die Mädchen vom TUS Lichterfelde den Celler Mädchen überlegen, so dass es am Ende für die Celler zu einem zweiten Platz von zehn angetretenen Mannschaften reichte.

Auch bei den Knaben wurde am Samstag mit Gruppenspielen mit den Mannschaften Großflottbecker THGC, Bremer HC, TUS Lichterfelder 2 und UHC aus Hamburg gestartet. Die Celler spielten eine starke Vorrunde und gewannen jedes Spiel, so dass sie am Ende des Tages als Gruppensieger feststanden. In der Endrunde am Sonntag traf man auch hier auf die Gruppenbesten der anderen Gruppe. Als Erstes mussten die Celler gegen die Mannschaft vom TKK Sachsenwald antreten, leider verloren sie dieses Spiel unverdient mit 1:3. Der Gegner im nächsten Spiel hieß TUS Lichterfelde 1. In einer hart umkämpften Begegnung musste man sich dem späteren Turniersieger mit 1:2 geschlagen geben. Im Spiel um Platz drei gegen den Düsseldorfer HC dominierten und kontrollierten die Celler von Anfang an die Partie und konnten das Spiel mit 5:2 für sich entscheiden. Die guten Mannschaftsleistungen beider Teams lassen den Verein auf eine gute und erfolgreiche Hallensaison blicken.

Es spielten:

Mädchen: Bahr, Berghorn, Beukenberg, Friedrich, Gattwinkel, Krüger,Nolte (TW), Panhorst A., Panhorst J., Senkowski

Knaben: Ahrendt (TW), Brockmann, Heine, Poerschke, Radü, Thomas, Wenck, von Reden

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.