Log empty

Badminton

Celler Mannschaft mit gutem Saisonstart

12.09.2017 - 15:08 Uhr     Externer Autor    0
Foto: Jonas Birkholz

CELLE. Am Sonntag hatte die erste Mannschaft der Badminton-Spielgemeinschaft Celler BC/ VfL Westercelle zum ersten Heimspieltag der Saison geladen. In den Spielen gegen den MTV Hanstedt und den TVV Neu Wulmstorf konnten die Celler an die guten Leistungen des ersten Spieltags anknüpfen und wichtige drei Punkte holen.

Im ersten Spiel des Tages gegen die Mannschaft aus Hanstedt konnten die beiden Herrendoppel schnell in zwei Sätzen gewonnen werden. Das Duo Thomas Rosendorf/ Rüdiger Biedorf ließ ihren Konkurrenten dabei keine Chance und gewann deutlich mit 21:9 und 21:5. Allerdings konnten die Gäste  sowohl das Damendoppel als auch das Dameneinzel für sich entschieden. Die drei Herreneinzel wurden alle erst im dritten Satz entschieden. Während die Celler das erste und das dritte Herreneinzel knapp verloren, konnte Rüdiger Biedorf mit einem 22:20-Sieg im Entscheidungssatz einen Sieg holen. Das Mixed Denise Mußmann/ Marco Volkenborn konnte am Ende die Oberhand über die Hanstedter Charlotte Groschupf und Rui Zhou behalten (21:18/ 21:19) und sicherten somit das 4:4-Unentschieden und den Punkt.

Gegen den TVV Neu Wulmstorf konnte die Celler Mannschaft erneut die beiden Herrendoppel gewinnen, musste aber wieder das Dameneinzel und das Damendoppel abgeben. Allerdings konnten Patrick Sander, Rüdiger Biedorf und Thomas Rosendorf diesmal alle ihre Einzel gewinnen, sodass das Spiel schon vor dem Mixed entschieden war. Dennoch spielte die Celler Paarung ihr bestes Badminton und ließen ihren Gegnern beim 21:13 und 21:12 kaum eine Chance. Somit siegte die SG Celle/ Westercelle souverän mit 6:2.

Nach den ersten beiden Spieltagen stehen die Celler nun ungeschlagen an Tabellenplatz 2. Der nächste Spieltag findet am 24.09.2017 statt, das nächste Heimspiel am 22.10.2017 in der Halle des KAV-Gymnasiums.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.