HANNOVER/CELLE. Ein Kooperationsbündnis aus Celle präsentiert vom 20. bis 24. Februar ein Projekt zur Berufsorientierung auf der Bildungsmesse DIDAKTA in Hannover. Die Axel-Bruns-Schule (BBS 2 Celle), die Oberschule Westercelle und die Förderschule Paul-Klee-Schule informieren darüber am Info-Stand des Niedersächsischen Kultusministeriums (Halle 12, Stand B 45).

Das Projekt für die Klassen sieben bis zehn wurde 2014 gestartet und bietet pro Fachpraxiskurs zehn Schülern und Schülerinnen der Oberschule und zwei Schülern der Paul-Klee-Schule praktische Erfahrungen in vier gewerblich/technischen Arbeitsfeldern. Der Unterricht wird durch Fachpraxislehrer der Axel-Bruns-Schule mit Unterstützung von Pädagogen aus den Partnerschulen durchgeführt. Die Schülerinnen und Schüler arbeiten in den Gewerken Holz-, Metall-, Farb- und Bautechnik und lernen hier grundlegende Arbeitsabläufe, den sicheren Umgang mit Arbeitsmaterial und Werkzeugen und erste Anforderungen für das Arbeitsleben kennen. Das Angebot findet einmal wöchentlich über einen Zeitraum von zwölf Wochen statt. Pro Schuljahr können zwölf Fachpraxiskurse mit insgesamt ca. 144 Schülern stattfinden.

„Die Bereitschaft aller, gemeinsam von- und miteinander zu lernen, hat schnell zu einer problemlosen
Zusammenarbeit geführt“, resümiert Heinrich von Fintel, Schulleiter der Axel-Bruns-Schule. Insgesamt wird das Projekt von den drei beteiligten Schulen als sehr erfolgreich bewertet. „Der Erwerb von elementaren Handlungskompetenzen in den verschiedenen Gewerken, aber auch das Erkennen persönlicher Stärken und Schwächen, geben den Schülern eine gute Orientierung für eine spätere Berufswahl und Beschäftigung“, so Ulf Krüger, Schulleiter der Oberschule Westercelle.

Das Projekt konnte in 2017/2018 zum vierten Mal angeboten werden. Die Planungen sehen eine dauerhafte Einrichtung der Fachpraxiskurse für Schüler der Oberschule Westercelle und der Paul-Klee-Schule vor. „Wir freuen uns sehr darüber, dass wir in diesem Jahr die Möglichkeit erhalten haben, dieses erfolgreiche Projekt auf der DIDAKTA zu präsentieren, so Uwe Kirchner, Schulleiter der Paul-Klee-Schule.

MK_Messebroschuere_2018_WEB

Flyer-1

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.