WIETZE. Einer Kreismeisterschaft mit Gästen gleich kamen die diesjährigen Bezirksstaffelmeisterschaften und der Bezirksdurchgang der Mannschaftsmeisterschaften der Jugend im Schwimmen, die am Wochenende im Hallenbad Wietze ausgetragen wurden. Von den 18 Staffeln, die durch die sechs teilnehmenden Vereine gemeldet waren, kamen allein 13 von den Kreisvereinen Celler SC (sechs), SG Celler Land (fünf) und SV Nienhagen (zwei).

Die Staffel-Bezirksmeister sowohl bei den Damen als auch bei den Herren wurden über 4 x 100 m Freistil, Brust, Rücken, Schmetterling und Lagen ermittelt. Beeindruckend war der Auftritt der Schwimmerinnen und Schwimmer des Celler Schwimmclubs, die alle zu vergebenen Titel in der offenen Wertung für sich entscheiden konnten. In wechselnder Besetzung sicherten sich bei den Damen Leonie Kanus, Jana Reimchen, Lina Timm, Catharina Heese, Carolin Grüne und Sina Schaper alle fünf Staffeltitel. In allen Staffeln belegten die Schwimmerinnen des SV Nienhagen den zweiten und die der SG Celler Land den dritten Platz. Für Nienhagen gingen Carina Rumpel, Finja Eller, Catharina Evers, Marit Reckemann, Vivien Grohmann und Charlotte Werner an den Start. Xenia Päßler, Kira Wahl, Laura Schlesiger, Nina Jankowski und Lena Wahl waren für die SG am Start.

Auch die Herrenstaffeln waren eine sichere Beute für die Teams des Celler SC. Jan Hartwich, Leon Benedikt Schock, Daniel Meng, Sebastian Brandt, Carl-Philipp Hapke und Maxim Reimchen ließen von Beginn keinen Zweifel aufkommen, wer als erster anschlägt und gewannen überaus souverän alle fünf Titel. Nico Wahl, Benedikt Busse, Hauke Großegesse und Finn Jarosiewicz gewannen für die SG Celler Land in allen Staffeln die Silbermedaille. Viermal errangen John Finley Hoffmann, Jakob Nitz, Mattis Stillger, Maximilian Bleich und Timon Krüger für den SV Nienhagen die bronzene Medaille. Lediglich über 4 x 100 m Rücken gab es keinen Celler Dreifacherfolg. Hier ging Bronze an die SG Wiste.

Neben den Entscheidungen in den Staffeln wurden auch die Bezirksbesten in der Jugend Mannschaftswertung ermittelt. Hierzu wurden in den einzelnen Altersklassen die in den Staffeln geschwommenen Zeiten zu einem Gesamtergebnis addiert:
Die Celler Ergebnisse in der DMSJ-Wertung
Jugend E – Jahrgänge 2008/2009
weiblich: 1. Celler Schwimmclub 13:48,16, 3. SG Celler Land 15:26,99
männlich: 1. Celler Schwimmclub 16:09,30
mixed: 3. SG Celler Land 16:32,53

Jugend D – Jahrgänge 2006/2007
weiblich: 3. SG Celler Land 30:04,64
männlich: 1. Celler Schwimmclub 31:15,76

Jugend C – Jahrgänge 2004/2005
weiblich: 1. SV Nienhagen 27:01,93
männlich: 1. SV Nienhagen 31:10,48

Jugend B – Jahrgänge 2002/2003
männlich: 1. SG Celler Land 25:57,19

Siegerehrung 4 x 100 m Brust männlich, v.l. SG Celler Land, Celler SC u. SV Nienhagen

Siegerehrung 4 x 100 m Brust männlich, v.l. SG Celler Land, Celler SC u. SV Nienhagen

 

 

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.