CELLE. Drei Bühnen, 300 ehrenamtliche Helfer – heute um 18 Uhr eröffnet Oberbürgermeister Dr. Jörg Nigge das Celler Stadtfest 2017. Die Wetteraussichten sind gut: Heute und morgen soll es stabil bleiben – erst ab Montag erwarten die Meteorologen wieder Regen. Der zwei Tage dauernden Party steht also nichts mehr im Weg – mit folgendem Programm:

Bilder vom Aufbau in unserer Facebook-Ausgabe, bitte auf das „f“ klicken

FREITAG

Bühne vor dem Alten Rathaus – ab 18 Uhr:
3PM: Klassiker aus Rock und Pop sowie aktuelle Hits
Demolition Bastards: Punk Rock
Scumdogz: Hard Rock
Schrei!: Deutscher Rock ‘n‘ Roll und Punk
AllerLiebe: Elektro

Bühne Stechbahn – ab 18 Uhr

Begrüßung Oberbürgermeister Dr. Jörg Nigge
House of Rock: Rock-Klassiker und neue Hits
Chaindogs: Cover-Songs von AC/DC bis ZZ Top
Crosstown Dogs: Cover-Songs
Sexy Chocolate: Cover-Songs von Selig über Bruce Springsteen bis The Killers
Allertalbuam: Unterhaltungs- und Stimmungsmusik von Herbert Grönemeyer bis Zillertaler Schürzenjäger

Bühne auf dem Schlossplatz – ab 18 Uhr

Big Band Celle: Big-Band-Swing mit Blechbläsern und Gesang
EuroAsia: Hip-Hop mit Freddy Fukks und Alessuper & Ruboi
Ella & the Jambrothers: Pop, Rock, Funk, Soul und Jazz
Projekt Timeline Akustik: Meilensteine aus Rock und Pop
Jonah & The Tree: Akustik-Rock und Cover
Panama Red & SiebZehN: Subtile Sounds, tanzbare Beats und rockig-bluesige Klänge

SONNABEND

Bühne Altes Rathaus – ab 11 Uhr

Grundschule Nadelberg: Auftritt des Schulchors
CRI-Ferienpassaktion: Newcomer aus Celle
Schlosstheater Celle: „Die Kleine Hexe“
Jugendbandworkshop von CRI und KMS: Musikalische Kostproben

ab 13.30 Uhr
Pause zum Marktabbau

ab 15 Uhr
Stereopaul: Funk und Soul vom Plattenteller
The Teenage Dirtbags: Rock aus Wathlingen
5Raumfenster: Punk-, Indie- und Pop-Rock aus Sachsen
Thousand Faces: Rock und Balladen aus Celle
Singing Gold: Reggae und Dancehall
Waterpistol Drive By: Hip-Hop, Rock oder Reggae

ab 20 Uhr
Forcki9ers: Rap-Musik mit Benelüx, Finest, Kong und Rino Mandingo
Symbiz: Ghetto Bass aus Berlin
Stunnah: Rap-Musik trifft Drum & Bass

Wochenmarktbühne ab 11 Uhr
mit Rüdiger Korte (Hof Rotdorn) und Oli Müller (Rio’s) – auch bekannt als Bürger Müller oder Stereopaul; Marktquiz mit Landtags- und Bundestagskandidaten

ab 13.30 Uhr
Pause zum Marktabbau

ab 17 Uhr
Basement Apes: Rock ‘n‘ Roll aus der niedersächsischen Provinz im Stil der 70er Jahre
Amberlite: Melodischer Modern Rock aus Norddeutschland
Donkey Pilots: Vielschichtiger Retro Rock mit Blues-, Americana- und Folk-Einflüssen

ab 20 Uhr
Delivery Van: Heavy Metal
Steve Link Band: Classic Rock mit eingängigen Texten
DNA: Hard-Rock-Cover und Eigenkompositionen

Schlossplatz, ab 11 Uhr

Amapola: Kaffeehausmusik mit ruhigen Tönen
Olvis & Olivettes: Swingender Rock ‘n‘ Roll Jazzchor Celle
Soulkitchen: Livemusik von Sister Soul & the Blaxperts im Schlosstheater
Big Band der IGS Celle: Rock und Jazz mit Blechbläsern

ab 16 Uhr
Matthias Koopmann: Boogie-Woogie, Blues, Swing und Jazz
Rory Ellis: Blues, Folk und Country
Pat & Bell: New Country aus Berlin
Olvis & Olivettes: Swingender Rock ‘n‘ Roll

ab 20 Uhr
Hymn of the Earth: Rock-Sinfonie aus Celle
MTP: Blues, Country, Southern Rock ‘n‘ Soul
Dave Goodman Band: Bluegrass, Blues und Rock
Harald Duprée & Puremusic: Folk, Rock, Pop und Blues


Shuttle-Verkehr

Die Abfahrt des CeBus-Shuttles ist am Schloßplatz am Freitag und Samstag, jeweils um 23.30 Uhr. Der Fahrpreis beträgt 4.50 Euro pro Person.

Linie 1: Schlossplatz – Hambühren – Wietze – Winsen
Linie 2: Schlossplatz – Eversen – Bergen – Hermannsburg – Faßberg
Linie 3: Schlossplatz – Adelheidsdorf – Nienhagen – Wathlingen – Eicklingen
Linie 4: Schlossplatz – Lachendorf – Wienhausen – Eicklingen

 

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.