Log empty

Täglich frisch gekocht bei der BKK Mobil Oil

Celles modernstes Betriebsrestaurant eröffnet

01.08.2017 - 19:46 Uhr     CelleHEUTE    0

CELLE. Frische Cocktails, Pizza und Nudeln gratis – das gab es zugegeben wohl nur heute. Nach einem Jahr Umbauzeit eröffnete die „BKK Mobil Oil“ ihr neues Betriebsrestaurant. Von „Kantine“ will hier niemand mehr sprechen.

Rund 100 Plätze bietet das neue Restaurant in der obersten Etage in der Burggrafstraße, 30 mehr als bisher. Bei hellem Raumambiente und bequemen Stühlen „sollen sich unsere Mitarbeiter wohlfühlen“, so Projektleiter André Schwering. Ab sofort werde hier täglich frisch gekocht bzw. gebacken, sogar Pizza Hawaii steht auf dem Programm. In Celle wahrscheinlich einzigartig: Kaffee nicht aus dem Automaten, sondern in einer professionellen italienischen Siebträger-Maschine zubereitet – „Segafredo“ als Cafe Crema, Capuccino oder Latte Macchiato. Frische Salate, Nachspeisen, Kuchen und Säfte runden das Angebot ab. Damit festigt das Celler Traditionsunternehmen seine Vorreiterrolle eines arbeitnehmerfreundlichen Betriebes in der Stadt.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.