CELLE. Bereits zum dritten Mal wird der niederländische Cembalist Johan Brouwer im „Notenkeller“ Celle einen Kurs für Cembalisten, Organisten und Pianisten geben. In diesem Jahr geht es um die Italienische Cembalomusik und ihre Einflüsse in die
süddeutsche Musik und die Werke Johann Sebastian Bachs. Passend dazu bringt Johan Brouwer ein Cembalo mit, welches von David Rubio nach einem Original von Giovanni Giusti erbaut wurde.

Der Kurs findet am 25.08.2018 von 10-16 Uhr statt, um 18 Uhr bringen die Teilnehmer und der Dozent dann in einem öffentlichen Konzert das Gelernte zu Gehör. Die Teilnahmegebühr zu diesem Kurs beträgt für aktive Teilnehmer 60,- € (zzgl. Steuer) und für passive Teilnehmer 20,- € (zzgl. Steuer). Im Preis sind Getränke, Mittagessen und Knabbereien enthalten. Um ein effektives Erarbeiten der Werke zu ermöglichen, können maximal 10 Musiker aktiv an dem Kurs teilnehmen, eine schnelle Anmeldung ist daher sinnvoll. Eine Anmeldung ist bis zum 15.07.2018 unter 05141/308-1600 oder info@notenkeller.de möglich.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.