Frischkur für die Fliederstraße  - CESA Group startet Sanierungsmaßnahmen

Wirtschaft Von Extern | am Mo., 10.02.2020 - 18:34

BERGEN. Anfang Februar rückten die ersten Handwerkerfirmen an: Acht Wohnhäuser in der Fliederstraße sollten ein neues Gesicht erhalten. Für die Neugestaltung der insgesamt 32 Wohnungen samt dazugehörigen Außenanlagen rechnet die CESA Group als Eigentümer mit ca. 12 Monaten Bauzeit.

Das Berliner Immobilienunternehmen hatte die Wohnungen ehemaliger britischer Soldaten 2015 erworben. Mit den geplanten, umfangreichen Sanierungsmaßnahmen will die CESA Group das Wohnen in der Fliederstraße attraktiver machen, darüber hinaus soll sich die Aufenthaltsqualität im Quartier verbessern. Die Wohnungen sollen dann sukzessive vermietet werden. Als Zielgruppe hat das Unternehmen Familien mit Kindern, oder auch Wohngemeinschaften im Blick. Neben den Maßnahmen in der Fliederstraße sind weitere Sanierungsmaßnahmen in den Bestandsgebäuden in der Danziger Straße geplant.