CHTV: #einfachmalzuhören

Politik Von Redaktion | am Fr., 28.12.2018 - 21:57

CELLE. Zugegeben geht's derzeit recht monothematisch zu - aber nicht nur in den sozialen Kanälen, auch am Arbeitsplatz, auf der Straße und im Verein ist das "Rio's" Thema Nummer 1. Wir haben beiden Seiten "einfach mal zugehört" und wagen es, zum Start unserer neuen Serie die magische Zwei-Minuten-Grenze bei Videos zu überschreiten. Mal wieder Zeit zum Zuhören nehmen oder den Neujahrsvorsatz von Bundespräsident Steinmeier aufgreifen:

"Lassen Sie uns dafür sorgen, dass unsere Gesellschaft mit sich im Gespräch bleibt. Was passiert, wenn Gesellschaften auseinanderdriften, wenn eine Seite mit der anderen kaum noch reden kann, ohne dass die Fetzen fliegen – das sehen wir in der Welt um uns herum."

Wir von CELLEHEUTE sind überzeugt: Wenn man sich gegenseitig zuhört, die Meinung nicht teilen muss aber stehenlassen kann oder nur das liest, was wirklich geschrieben steht und nicht zwischen jeder Zeile eine böse Absicht vermutet, wäre mindestens das "Rio's" kein Thema mehr. 

Wir wollen im neuen Jahr an uns arbeiten - und Sie?