CELLE. Schon zum zweiten Mal konnten die Burgdorfer mit ihren künstlerischen Fähigkeiten die Besucher der D.I.S.C.O. Partyreihe begeistern. Die diesjährige Gewinnerin des Plakat-Malwettbewerbs heißt Cordula Weismann und kommt aus der Lebenshilfe Burgdorf. Ihr Entwurf ziert jetzt die Plakate und Flyer für die kommende D.I.S.C.O. am Donnerstag, 09.11.2017 in der CD-Kaserne. Ein bunter Mix aus tanzenden Schafen, einer Musik Box und einer Discokugel zeigt ihre fantasievolle Sicht einer Party und hat auch die Gäste überzeugt. Natürlich gebührt der Gewinnerin auch ein Preis, für die kommenden drei D.I.S.C.O. Veranstaltungen erhält sie für sich und vier Freunde ihrer Wahl kostenlosen Eintritt.

Im Frühjahr hatte die CD-Kaserne zusammen mit Lobetal und der Lebenshilfe wieder einen Malwettbewerb für die D.I.S.C.O. Veranstaltungsreihe ausgerufen. Zwei Monate lang hatten alle Interessierten Zeit, ihre selbst gemalten Bilder einzureichen. Der Kreativität wurden dabei keine Grenzen gesetzt und so erhielten die Veranstalter 151 verschiedene, bunte Bilder, die aus ihrer Sicht alle einen Preis verdient hätten. Aber eine Entscheidung musste schließlich getroffen werden und so wurden die Bilder bei der letzten D.I.S.C.O. vor der Sommerpause im Mai ausgestellt und die anwesenden Gäste durften ihr persönliches Lieblingsbild wählen. Das Ergebnis ist nun auf allen Plakaten für die D.I.S.C.O. am 9. November in der CD-Kaserne zu sehen.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.