CELLE. Vor Tau und Tag war heute, Mittwoch, 12. Juli, NDR-Redakteurin Frigge Mehring mit ihrem Team in der Innenstadt unterwegs, um das Celler Marktgeschehen und das Treiben drumherum in Wort und Bild zu bannen. Im Mittelpunkt das bunte Warenangebot, das seinen Weg unter anderem ins benachbarte Museumscafé findet, der Blick vom Kirchturm und ein Besuch in der Stadtkirche St. Marien. Und was so echte Niedersachsen sind, die lassen sich auch vom miesen Wetter beim Dreh nicht abschrecken.

Ebenso früh unterwegs: Daniele Drenske-Baxmann, die sich bei Rüdiger Korte vom „Hof Rotdorn“ mit frischen Tomaten und Gurken für ihre Frühstücksgäste eindeckt. Zu sehen ist das Ganze am Sonnabend, 22. Juli, um 18 Uhr in der „Nordtour“ auf N3.

Frigge Mehring und Team auf Motivsuche.

Frigge Mehring und Team auf Motivsuche.

 

 

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.