Log empty
Familienanzeigen Stellenmarkt

Kreischorverband lud zu Traditionsveranstaltung

Das junge Celle singt: Frische Klänge aus jungen Kehlen

04.03.2018 - 10:50 Uhr     Monika Wille    0
Fotos: Peter Müller

CELLE. Frische Klänge aus jungen Kehlen ertönten am ersten Freitag und Samstag im März in der Aula des Ernestinums im Schulzentrum Burgstraße. Kinder- und Jugendchöre aus der Stadt und dem Landkreis Celle präsentieren voller Freude ihren Gesang. Eltern, Großeltern und Geschwister füllen die Zuschauerränge und lauschen gebannt den Vorträgen. Die jungen Sängerinnen und Sänger ernten reichhaltigen Applaus für ihre Darbietungen. Aber Egon Ziesmann, der Kreischorleiter, wäre nicht er selbst, wenn er nicht immer wieder die Zuhörer mit einbeziehen würde. Hier wird mal ganz schnell ein Kanon eingeübt und gemeinsam gesungen und da werden die Lieder mit Bewegungen untermalt. Gelegenheiten dazu bieten sich mit jedem, neu auf die Bühne tretenden Chor, und alle machen begeistert mit.



Schon zum 16. Mal hat der Kreischorverband Celle e.V. zu diesem Fest der Kinder- und Jugendchöre eingeladen. Ziesmann freut sich sehr, dass das Interesse an dieser Veranstaltung über all die Jahre konstant geblieben, in den letzten Jahren sogar gestiegen und sogar weit über den Landkreis Celle hinaus bekannt sei. „Schon jetzt haben Chöre aus Hardegsen und Oldenburg ihr Kommen fürs nächste Jahr angekündigt“, freut sich der Kreischorleiter. „Den Kindern und Jugendlichen, angefangen vom Kindergarten über die Grundschulen, bis hin zu den Gymnasien, macht es Spaß zu zeigen, was sie schon erlernt haben. Und für die Chorleiterinnen und Chorleiter ist es inspirierend zu sehen und zu hören, wie die Kolleginnen und Kollegen die Lieder umsetzen“, führt er aus.

Nur wer in der Kindheit und Jugend mit dem Gesang in Berührung komme, setze dies als Erwachsener fort, ergänzt er. Mit großer Freude registrierte Ziesmann, dass dem Gesang an den Schulen in den letzten Jahren wieder ein höherer Stellenwert beigemessen werde. Denn Gesang trage spielerisch dazu bei, das Gedächtnis zu trainieren. Als man im Jahr 2002 mit dieser Veranstaltung begonnen habe, habe er es sich nicht träumen lassen, dass sie zu einem festen Bestandteil im Programm des Kreischorverbandes Celle e.V. werde.

Dem im Jahr 1962 gegründeten Kreischorverband Celle e.V. gehören heute 36 Chöre mit etwa 950 Sängerinnen und Sängern an. Seine Schwerpunkte liegen unter anderem darin, den Chorgesang als kulturelles Gemeinschaftsanliegen zu fördern und zu erhalten sowie in der Gesangsausbildung, sei es in Einzel- oder in der Gruppenausbildung.

 

 

 

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.