CELLE. “Gestern habe ich den ganzen Abend gelernt und heute habe ich schon wieder alles vergessen.” Welche Mutter oder welcher Vater kennt ihn nicht, diesen enttäuschten Satz des eigenen Kindes. Es ist aber auch nicht einfach in der Schule: Da müssen Vokabeln, das Einmaleins, unregelmäßige Verben, Jahreszahlen und Formeln gelernt werden. Wie Schüler dieser schwierigen Herausforderung gerecht werden und Eltern und Lehrer sie dabei unterstützen können, dabei ging es in dem Vortrag, der jetzt in der OBS Celle 1 -Heese-Neustadt, angeboten wurde.

Als Expertin eingeladen war Lerncoachin Nadine Kleifges vom Verein LVB Lernen e.V., die die anwesenden Eltern und Lehrer fachkundig und unterhaltsam durch einen informativen Abend führte. So erfuhren die Zuhörer den neuesten Stand der Forschung in Bezug auf unterschiedliche Lerntypen, erhielten praktische Tipps, wie zu Lernendes sinnvoll strukturiert wird und bekamen einen hilfreichen Überblick über nützliche Online-Hilfen.

Schulleiter Sven Sievert sprach zum Schluss dann auch von einem gelungenen Abend für Eltern und Lehrer: “Danken möchte ich unserem ehemaligen stellvertretenden Schulelternratsvorsitzenden Herrn Dr. Wilhelm Schäfer und unserer Didaktischen Leiterin Susi Schult, die diese Info-Veranstaltung auf den Weg gebracht haben.”

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.