CELLE. Wie können wir Licht teilen? Als digitale Farbporträts, als spiegelnde Licht-Reflexionen, durch Geräusche oder unsere Anwesenheit. In der Ausstellung [p:lux] licht teilen im Kunstmuseum laden 14 junge Medienkünstler ein, sich an ihren leuchtenden Kunstwerken zu beteiligen. Bei der Sonntagsführung, am 4. Dezember 2016, um 11.30 Uhr, begleitet Kunsthistorikerin Meggie Hönig durch spannende Lichtkunst-Ideen zum Mitmachen. Die Führung ist kostenlos. Eintritt: 8 €. Für Kinder bis 14 Jahre ist der Eintritt frei. Treffpunkt ist im Foyer des Kunstmuseums. Weitere Informationen unter: www.kunst.celle.de

Aktuelle Ausstellung:
[p:lux] licht teilen
In Kooperation mit der KHM Köln | Prof. Mischa Kuball
29. Oktober 2016 – 6. März 2017

Kunstmuseum Celle mit Sammlung Robert Simon
Schlossplatz 7
29221 Celle
Tel. (05141) 12 45 21

www.kunst.celle.de

Mi – Mo10.30 –16.30 Uhr (im Museum | Sammlung, Sonderausstellungen)
Täglich 16.30 –10.30 Uhr (von außen | Internationale Lichtkunst)