CELLE. Im Celler Ortsteil Garßen trifft man sich am kommenden Samstag, 30. März 2019, wieder zur gemeinsamen Reinigung von Feld, Wald und Flur. Die Aktion findet dort alle zwei Jahre statt. Die meisten TeilnehmerInnen haben sich bereits über die örtlichen Vereine, Feuerwehr, Grundschule, Kirche etc. angemeldet. Aber auch Einzelpersonen jeden Alters, die nicht vereinsgebunden sind, sind zur Teilnahme eingeladen. Der Ortsrat hofft wieder auf eine gute Beteiligung, Treffpunkt ist am Samstag, 30. März 2019, um 9:00 Uhr am Schützenheim Garßen (Festplatz).

Zwei große Container, Müllsäcke und Arbeitshandschuhe hat Ortsbürgermeister Andreas Reimchen bereits beim Abfallzweckverband geordert, der das Vorhaben erneut tatkräftig unterstützt. Die Organisation der Flur-Reinigung übernehmen vom Ortsrat Verena Teichert-Leiffer, Telefon (05086) 1729, und Andreas Reimchen, Telefon (05086) 8082. Beim Schützenverein ist dessen Vorsitzende Ines Stradtmann Ansprechpartnerin, Telefon (05086) 1769.

Nach getaner Arbeit wird ihr Verein wieder einen leckeren Imbiss arrangieren. Um den vorbereiten zu können, melden sich Mitglieder der Garßener Vereine, Verbände und anderen Institutionen bitte direkt über ihre Organisation an. Wer die Flurreinigung als Einzelperson unterstützen möchte, kann sich unter og. Rufnummer an den Ortsbürgermeister wenden. Oder aber per E-Mail Kontakt aufnehmen: ortsrat-garssen@web.de.





Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.