OFFENSEN. In Offensen stieß ein Autofahrer gestern Mittag gegen mehrere Verkehrszeichen und verursachte dabei einen Sachschaden von rund 5.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

Der 65 Jahre alte Fahrer eines VW Crafter war am Mittwoch gegen 13:30 Uhr von Nordburg in Richtung Offensen unterwegs. Nachdem er von der Schwachhäuser Straße auf die Wienhäuser Straße abgebogen war, kam er an einer Fahrbahnverschwenkung nach rechts von der Straße ab und überrollte drei Verkehrszeichen.

Bei der Unfallaufnahme machte der Fahrer auf die Beamten einen nicht ganz verkehrstüchtigen Eindruck. Er gab an, krankheitsbedingt vor Fahrtantritt diverse Medikamente eingenommen zu haben. Zur Feststellung seiner Fahrtüchtigkeit wurde dem 65-Jährigen eine richterlich angeordnete Blutprobe entnommen.

Foto: Nils Centner

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.