CELLE. Am Donnerstag, den 15.11., um 19.30 Uhr zeigt Kino achteinhalb in Kooperation mit attac Celle, ver.di Celle und dem Rosa-Luxemburg-Club Celle den Dokumentarfilm „Der marktgerechte Patient“.
Inhalt: „Seit der Umstellung der Krankenhausfinanzierung auf sogenannte Fallpauschalen steht für deutsche Klinken nicht mehr der kranke Mensch, sondern der Erlös aus seiner Behandlung im Vordergrund. Der Film deckt die gefährlichen Auswirkungen dieser Ökonomisierung auf Patienten und Klinikbeschäftigte auf.“

Weitere Infos zum Film: https://www.kino-achteinhalb.de/event/1222-der-marktgerechte-patient.html



Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.