RASTEDE/NIENHAGEN. Ein aufregendes und zugleich erfolgreiches Wochenende liegt hinter der großen Blue Diamonds-Familie. Mit zwei kompletten Corps reisten die Nienhagener Musiker zu den bekannten Rasteder Musiktagen, die seit Langem unter der Schirmherrschaft des Herzogs von Oldenburg stattfanden. Die Teilnahme mit ca. 100 Personen und der Transport der Instrumente und des Equipments stellte eine logistische Leistung dar, die wie immer mit Bravour gemeistert wurde.

In der Juniorklasse wollten die Blue Diamonds mit ihrer Nachwuchsband, den Diamond Cadets, die ersten Punkte auf dem Weg zur Europameisterschaft einfahren. Mit ihrer perfektionierten Westernshow gelang es ihnen, mit deutlichem Abstand und einer Punktzahl von 54,35 den 1. Rang in dieser Klasse zu erreichen. Stolz darauf sind natürlich nicht nur die Kinder, sondern besonders auch die vielen mitgereisten Eltern, die Helfer und Ausbilder. Im Gesamtranking auf dem Weg zur Europameisterschaft stehen die Diamond Cadets nun auf Rang 5 in der European Musicgames Rankingliste. Der nächste Wettbewerb für die Cadets ist die deutsche Meisterschaft am 2. September im Weserberglandstadion in Hameln.

In der Premierclass der European Musicgames erreichte das Main Corps der Blue Diamonds in Rastede einen 4. Platz mit einer Punktzahl von 59,85 und halten damit den engen Kontakt zur deutschen Spitze, wo die nächste Gruppe mit 60,95 noch vor den Diamonds liegt. Es gab großen Jubel bei Spielern und Staff, dass man in Rastede die Teilwertung Field Visual mit einem 1. Rang gewinnen konnte. Das Drumcorpsfeeling ist zurück in Nienhagen und die Jagd auf einen der Top 10 Plätze hat begonnen. Nach fünf Wettbewerben steht das Main Corps der Blue Diamonds nun genau auf Platz zehn.

Noch sechs Wettbewerbe insgesamt in Europa sind es bis zum großen Finale der Europameisterschaft im niederländischen Kerkrade. Bis jetzt sind die Ergebnisse eine mehr als zufriedenstellende Leistung für das gesamte Corps, welches sich zusätzlich in einer komplett neuen Uniform mit frischem Glanz dem Rasteder Publikum präsentierte. Jetzt aber gehen erst einmal alle Musiker für eine kurze Zeit glücklich und zufrieden in die wohlverdiente Sommerpause. Schon in wenigen Wochen beginnt die intensive Vorbereitung auf die deutsche Meisterschaft in Hameln. Hier soll zum 1. Mal in der Vereinsgeschichte die 60 Punktemarke erreicht werden.

Mehr Informationen und Bilder unter www.blue-diamonds.org

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.