Log empty
Familienanzeigen Stellenmarkt

Politik

Die alten sind die neuen: Landkreis wählt in Sondersitzung neue Stellvertreter

10.09.2018 - 10:02 Uhr     CELLEHEUTE    0

CELLE. Heute um 8:30 Uhr rief der Landkreis Celle zu einer Sondersitzung, weil aufgrund neuer Mehrheitsverhältnisse nach dem Austritt von Wilhelm Claus Köhler aus der CDU die stellvertretenden Landräte neu gewählt werden mussten. Die SPD hoffte, mit ihrer Kandidatin Angela Hohmann auch eine Frau in den Reihen zu sehen und rechnete sich durch den Antrag auf geheime Listenwahl offenbar bessere Chancen aus. Gut zehn Minuten brauchten die Abgeordneten allein für die Beratung der Abstimmungsprozedur, um schließlich nach anderthalb Stunden die alten stellvertretenden Landräte zu bestätigen: Ulrich Kaiser (WG Landkreis), Thomas Adasch und Henning Otte (beide CDU).

 



Fotos: Peter Müller

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.