CELLE. „Lebewesen Baum“, so lautet das Thema einer Führung durch Thaers Garten. Am Dienstag, 11. September, weiht Heiner Hoppenstedt, Baumsachverständiger der Stadt Celle, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die Geheimnisse der „Körpersprache“ der Bäume ein. Die Bäume geben durch ihren Wuchs und ihr Aussehen viele Hinweise auf ihre Gesundheit, die beim nur flüchtigen Blick verborgen bleiben. Durch das Erkennen und Deuten der Signale können sinnvolle Pflegemaßnahmen eingeleitet werden. Treffpunkt ist um 18 Uhr am Albrecht-Thaer-Haus, Im Güldenen Winkel. Die Teilnahme ist kostenfrei!



Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.