"Die Physikanten" mit spektakulärer Best-of-Show in der CD-Kaserne - Verlosung: Drei Kombi-Pakete zu gewinnen

Wissenschaft Von Redaktion | am Mi., 27.01.2016 - 18:11

CELLE. Am Sonntag, den 31. Januar 2016, fällt um 16 Uhr der Startschuss für das Frühjahrssemester der Kinderakademie „Collegium Cellense“ mit einer Spezial-Show der Physikanten in der CD-Kaserne. Dazu verlost CELLEHEUTE drei Kombi-Pakete: jeweils 1 Erwachsener erhält eine Eintrittskarte für "die Physikanten" und jeweils ein Kind bekommt einen Ausweis für die Kinderakademie, bei dem auch der Eintritt für die Physikanten enthalten ist. So können die Kinder auch die anderen Vorlesungen besuchen. Zur Teilnahme an der Verlosung einfach eine Email mit Name, Alter und Ort mit dem Stichwort "Physikanten" an verlosung@celleheute.de schicken. Einsendeschluss: Sonnabend, 30.1.2016, 12 Uhr. 

Hier erleben die Gäste Wissenschaft und Technik von einer unentdeckten Seite: Spektakuläre Experimente, verblüffende Effekte und intelligente Comedy mit Deutschlands bekanntester Wissenshaft-Comedy-Gruppe. Ein Semesterstart für große und kleine Wissenschaftler, für die Familie, Oma und Opa, Freunde … alle können und sollten an diesem Sonntag mitgebracht werden.

„BEST OF“ — Die spektakulärsten und unterhaltsamsten Experimente mit den Physikanten am Sonntag, 31. Januar 2016, 16.00 bis 17.30 Uhr - Diese Experimentalshow zeigt eine andere Seite der Wissenschaft und ganz sicher werden alle Lust auf viel mehr – Wissen – bekommen.

Vorverkauf: 8,90€ (inkl. 1,90 Gebühren), Tageskarten: 9,00€

Studenten/innen der Kinderakademie erhalten bei Vorlage des Semesterausweises je eine kostenlose Eintrittskarte solange der Vorrat reicht. Im Ticketshop der CD-Kaserne gGmbH.

Und die Rechnung lohnt sich, denn der Akademieausweis für das gesamte Semester also sieben Veranstaltungen inklusive der Show mit den Physikanten kostet nur 10,00€.

Was ist diese Kinderakademie „Collegium Cellense“ eigentlich?

Die Kinderakademie ist eine Kooperation der CD-Kaserne, der Volkshochschule Celle und der Bürgerstiftung Celle und bietet 2 Mal im Jahr ein attraktives Vorlesungsverzeichnis — wie an einer „richtigen“ Universität. Jedes Semester besteht aus 6-8 Vorlesungen und die kleinen Studentinnen und Studenten im Alter zwischen 8 und 12 Jahren erhalten einen echten „Akademieausweis“. Der Ausweis ist für 10,00 € in der Verwaltung der CD-Kaserne gGmbH, Hannoversche Str. 30 B, 29221 Celle, und bei der Volkshochschule Celle, Trift 20, 29221 Celle erhältlich.

Mit dem Ausweis ist der Zutritt zu sämtlichen Vorlesungen des jeweiligen Semesters möglich. Der Besuch einzelner Vorlesungen ist auch ohne Akademieausweis für 2,00 € (Tageskasse) möglich. Am 31. Januar 2016 beginnt das nächste Frühjahrssemester mit vielen spannenden und informativen Vorlesungen, Professoren/innen der Universitäten Braunschweig, Hannover und Hamburg werden dieses Mal dabei sein.

Die Physikanten:

Physik ist so glamourös wie ein Abend im Varieté, so witzig wie eine Comedy-Show und so packend wie ein Fußballendspiel – wenn die Physikanten auf der Bühne stehen.

Die Physik-Shows verbinden Kunst und Wissenschaft. Ungewöhnliche Bühnenexperimente lassen physikalische Effekte wie Magie erscheinen. Ein Laserstrahl wird zum elektrischen Bass, Gase verzerren die Stimme bis zur Unkenntlichkeit. Die Zuschauer rätseln, fiebern und tüfteln mit – und werden von den Physikanten mit Comedy, und Spaß und Musik belohnt.

Seit dem Jahr 2000 sind die Dortmunder Wissenschaftler und Künstler in Deutschland und Europa unterwegs. Später kamen Auftritte auf Kreuzfahrtschiffen und in Japan hinzu. Im Fernsehen waren sie regelmäßig sonntags morgens in der Wissenschaftssendung „Kopfball“ (ARD) zu sehen. Auch zeigten sie spektakulär inszenierte Experimente bei „Galileo“ (ProSieben).

Für Ihre Shows haben die Physikanten bereits mehrere Preise bekommen. Im November 2012 erhalten Sie vom weltgrößten Physik-Verband einen „Ritterschlag“: Die Deutsche Physikalische Gesellschaft verleiht ihnen die Medaille für Naturwissenschaftliche Publizistik. Unter ihren Vorgängern sind keine geringeren als Ranga Yogeshwar und die „Sendung mit der Maus“!