"Die Prüfung": Dokumentarfilm über die Schauspielschule Hannover

CELLE. Am Donnerstag, 23. Februar, um 19 Uhr, zeigt das „Kino achteinhalb“ in Kooperation mit dem Schlosstheater  Celle den Dokumentarfilm „Die Prüfung“, der von der Aufnahmeprüfung an der Staatlichen Schauspielschule Hannover handelt. Alexandra Ostapenko und Maurizio Micksch vom Ensemble des Schlosstheaters,  die beide in Hannover Schauspiel studiert haben, werden an diesem Abend im Kino zu Gast sein und im Anschluss
an die Kinoaufführung ihre Erfahrungen beisteuern und Fragen beantworten. Der Eintritt beträgt 5 Euro, Karten sind erhältlich über das „Kino achteinhalb“ unter www.kino-achteinhalb.de und an der Abendkasse.

www.kino-achteinhalb.de/event/574