CELLE. Die Sportabzeichengruppe des Kreissportbundes Celle überreichte gestern im KSB-Büro 71 Urkunden für erworbene Sportabzeichen an Absolventen im Alter von 10  bis 97 Jahren. Der Senior dieser Gruppe, Dr. Wolfgang Kromrey, erwarb als 97-jähriger das Sportabzeichen in Gold zum 53. Mal. Eine runde Zahl an Wiederholungen, je 50 Mal, erreichten Fritz Krieger, Ulrich Richter und Jochen Schütte, die dafür eine besondere Urkunde erhielten. Ebenfalls besonders geehrt mit einer Familienurkunde wurde die Familie Bahr, die als fünfköpfiges Team das Sportabzeichen erwarb.

Gleichzeitig feierte die Sportabzeichengruppe ihr 50-jähriges Bestehen. Sogar einer der damaligen Gründungsväter nahm an der Feier teil. Einen humorvollen Rückblick über die Aktivitäten der  vergangenen 50 Jahre zeigte Volker Plumhoff zur Erheiterung aller Anwesenden in einer gekonnten Videoshow. Eine besondere Ehrung erfuhr Fritz Krieger, der aus der Hand des KSB-Vorsitzenden, Hartmut Ostermann, eine Ehrenurkunde für 50-jährige aktive Mitgliedschaft in der Gruppe erhielt.

ksb-50-jahre-sportabzeichen-1 ksb-50-jahre-sportabzeichen-4

Fotos: Peter Müller

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.