CELLE. Die Freiwilligenagentur KELLU berät und vermittelt Freiwillige in ein Ehrenamt vor Ort, entwickelt gemeinsam mit Ehrenamtlichen neue Projekte, beteiligt sich an Netzwerken und setzt sich für die Anerkennung des freiwilligen Engagements vor Ort ein. Die Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (LAGFA Niedersachsen) hat einen mehrsprachigen Flyer herausgegeben, der geflüchtete Menschen und Migranten, die sich freiwillig engagieren möchten, kurz über die einzelnen Aspekte ehrenamtlichen Engagements informiert.

In Celle ist der Flyer in den Sprachen Arabisch, Farsi, Englisch, Französisch und Deutsch direkt im KELLU-Büro, Markt 18, erhältlich. In Kürze ist er zudem über die KELLU-Homepage www.freiwilligenagentur.celle.de abrufbar. Darüber hinaus liegt er bei zahlreichen Vereinen und sozialen Institutionen, im Neuen und im Alten Rathaus und im Jugend- und Sozialamt der Stadt Celle aus.

Freiwillig engagiert-Version-Celle-Web

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.