CELLE. Beim Königsfrühstück des Schützencorps Neuenhäusen im Rahmen des diesjährigen Schützenfestes wurden wieder einmal verdiente Schützenschwestern und Schützenbrüder ausgezeichnet.

Aus der Hand des Vorsitzenden des Kreisschützenverbandes Celle Stadt und Land e.V., Wilfried Ritzke, erhielten für 15jährige Mitgliedschaft im Nieders. Sportschützenverband Lisa Köhler, Olga Schrader und Marcel Schrader die Silberne Nadel des NSSV. Für 40jährige Mitgliedschaft im NSSV wurden Klaus-Dieter Woitas und Horst Wrede die DBS-Ehrennadel in Gold verliehen. Klaus Timmann erhielt die DSB-Ehrennadel für 50jährige Mitgliedschaft und Dieter Krienke für 60 Jahre.

Für besondere Verdienste wurden ausgezeichnet Angela Schrader mit der NSSV Verdienstnadel in Silber sowie Stefan Denecke, Sebastian Heine und Jörg Müller mit der Verdienstnadel in Bronze des Kreisschützenverbandes.

Für besondere Verdienste für das Corps erhielt Heidrun Schleinitz die Verdienstnadel des Corps in Silber und Angela Schrader die Verdienstnadel des Corps in Gold

Aufgrund ihres langjährigen Einsatzes für das Schützencorps, insbesondere für die Damengruppe des Corps, wurde Silvia Naleppa zur Ehren-Damenleiterin ernannt.

Höhepunkt war die Ehrung der Schützenbrüder Wolfgang Heine und Wolfgang Sauer. Aufgrund ihrer langjährigen Mitgliedschaft und ihrem stetigen Einsatz für den Verein wurden beide zu Ehrenmitgliedern ernannt.

(v.l.) Wolfgang Heine, Wolfgang Sauer; Foto: Ralf Laumert

(v.l.) Wolfgang Heine, Wolfgang Sauer; Foto: Ralf Laumert

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.