Ehrungen an der Haustür beim Gemischten Chor Bergen

Musik Von Extern | am Do., 19.11.2020 - 12:07

BERGEN. Auch beim Gemischten Chor Bergen ist derzeit das Chorgeschehen aufgrund der Corona-Pandemie komplett heruntergefahren. Um wenigstens die Ehrungen in diesem Jahr nicht ganz unter den Tisch fallen zu lassen, hat sich die 1. Vorsitzende Birgit Müller etwas Besonderes überlegt. Zusammen mit der Ehrenvorsitzenden Jutta Fette-Floßdorf machte sie sich auf eine kleine "Rundreise" und überbrachte die Glückwünsche persönlich an der Tür.

Auch wenn die Ehrungen nicht in dem sonst üblichen feierlichen Rahmen stattfanden, kam diese spontane Idee bei den Jubilarinnen Else Ball (50 Jahre aktiv und passiv), Waltraud Wrogemann (50 Jahre aktiv und passiv), Ingrid Binder (25 Jahre aktiv), Karin Wrobel (25 Jahre aktiv) und Jutta Böckmann (25 Jahre aktiv und passiv) richtig gut an.