EICKLINGEN. In diesem Jahr hielt das Minisportabzeichen für drei bis fünfjährige Einzug im TUS Eicklingen. Hase Hoppel und Igel Bürste wurden von 34 Kids auf dem Weg durch den Wald zu Frau Eules Geburtstag begleitet. Die Kinder mussten ihre sportlichen Grundfertigkeiten unter Beweis stellen und zum Teil auch vorher üben.

Unterwegs im Wald mussten viele aufregende Abenteuer bestanden werden. Die Kinder mussten Eicheln und Nüsse sammeln, kriechen, klettern, robben und vieles mehr. Dann sollte das Gesammelte sortiert werden: Die Eicheln wurden so weit weg wie möglich, die guten Nüsse gezielt in eine Kiste geworfen. Dann kam das Wildschein und die Kids hüpften leise von Moosfeld zu Moosfeld. Mal mit geschlossenen Beinen, mal auf einem Bein und am Ende galte es zu hüpfen und einen Apfel zu pflücken.

Dann war da noch der Fluss. Hase Hoppel konnte sich an einer Liane rüber schwingen, aber Igel Bürste musste sich an einem Seil mit seinem Boot hinüber ziehen. Balancieren über einen Baumstamm gehörte auch dazu und zum Schluss galt es, den Berg wie ein Baumstamm hinunter zu kullern und am Ende den Purzelbaum zu machen.

Am 12.11.2017 wurde es dann im Gasthaus Schuhmacher feierlich. Die Kinder trafen auf Frau Eule. Natürlich hatten sie Frau Eule einen Kuchen mit Kerzen mitgebracht und haben ein Geburtstagslied gesungen. Frau Eule hat sich so sehr gefreut, dass die Kinder den schweren Weg geschafft haben und hatte sogar tolle Bügelabzeichen mit Hase und Igel für die Sport-T-Shirts der Kids parat. Natürlich bekamen die stolzen Kinder vor den noch stolzeren Eltern die ersehnten Urkunden überreicht.

 

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.