CELLE. Der Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen (VNB) ist anerkannte Entsendeorganisation für das vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) geförderte weltwärts-Programm. Seit dem Beginn in 2008 ist der VNB dabei, arbeitet in enger Kooperation mit niedersächsischen Schulen und Vereinen zusammen und bietet so jungen Menschen die Möglichkeit, für ca. 12 Monate in einem Projekt in Afrika oder Mittelamerika mit zu arbeiten.

Am Donnerstag, 12. September 2019, in der Zeit von 16:00 bis 18:00 Uhr findet im Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit Celle hierzu eine Informationsveranstaltung statt.





Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.