CELLE. Die MTVE Celle Hockeyabteilung setzt sich für einen Spielplatz in der Neustadt ein. Der Stadtteil mit dem wohl größten Sportgelände der Stadt soll in diesem Bereich aufgewertet werden. Dafür möchten die Hockeysportler gerne auf ihrem Gelände einen Spielplatz für große und kleine Kinder errichten.

Profiteure sollen dabei nicht nur Hockeyfans sein, sondern auch Schulsportler, Fußballer und weitere Sportarten, sowie kulturelle Veranstaltungen rund um das Walter-Bismarck-Stadion. Das dabei Kosten entstehen, ist selbstverständlich, doch diese Kosten wollen die Verantwortlichen durch die Fanta Spielplatz Initiative (CELLEHEUTE berichtete aktuell) decken. Man muss, um die Minimalförderhöhe von 1000€ zu erreichen, lediglich unter die Top 150 beim Voting kommen. Kurz vor Ende liegt der MTV Eintracht aber nur auf Platz 187.

„Je höher die Platzierung, desto mehr Geld ist möglich“, erklärt Initiator Sven Lauenstein, „Da die Abstimmung sowohl über die Registrierung der Mailadresse oder über einen Facebook-Account möglich ist, haben wir uns bisher eigentlich mehr erhofft!“. Er fordert deshalb alle Celler auf, mindestens einmal abzustimmen, „noch besser wäre es natürlich bis zum 10.08. jeden Tag einmal zu voten!“, so Lauenstein.

Prominente Unterstützung erhalten die Hockeyfreunde dabei von Oberbürgermeister Dr. Jörg Nigge, der über seine Facebook Seite, den Beitrag der Hockeyabteilung teilte und „Schokoküsse satt“ zur Einweihung versprach, aber nur bei einem Erfolg. Auch die Stadt teilte jenen Beitrag. Noch ist der große Schwung aber ausgeblieben. Daher hat sich die Hockeyabteilung einen Wetteinsatz ausgedacht: kommen bis zum 10.08.17 5000 Stimmen zusammen, so wird die Abteilung an mehreren Tagen ein kostenfreies Training für Interessierte aller Altersklassen anbieten, sowie mindestens zweimal eine soziale Einrichtung Celles zu einem Training einladen. „Warum sollten wir nicht auch einmal etwas zurückgeben, mit entsprechender Organisation können wir auch das ganz bestimmt Durchführen“, ist sich der sportliche Leiter Jörg Wehrmeister sicher und fordert daher alle Bürgerinnen und Bürger Celles auf, die Aktion zu unterstützen.

Abzustimmen ist für das Projekt „Wuselwelten“ unter fsi.fanta.de/voting oder unter facebook.com/fantaspielspass/ bis zum 10.8. kann jeden Tag einmal abgestimmt werden.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.