Interkulturelle Woche an der vhs: Einblicke in Geschichte des Alphabets

Kultur + Gesellschaft Von Extern | am Mo., 05.10.2020 - 19:16

CELLE. Zu einer Exkursion durch die Geschichte des Alphabets lud Lora Muna, Sozialpädagogische Mitarbeiterin an der vhs Celle, im Rahmen der Interkulturellen Woche ein, die in diesem Jahr vom 27. September bis 4. Oktober unter dem Motto „Zusammenleben zusammenwachsen“ stattfand. Die ZuhörerInnen, die unter anderem aus Syrien, Ägypten und dem Irak stammten, zeigten sich überrascht von den interkulturellen Zusammenhängen der Buchstaben. „Ihnen war nicht bewusst, dass die lateinischen Buchstaben ihren Ursprung im phönizischen Alphabet haben“, so die arabische Muttersprachlerin. 

Muna bietet regelmäßig Beratungstermine für Migrantinnen und Migranten an und unterstützt bei Fragen zur beruflichen Weiterentwicklung, zu Behördengängen oder Kommunikationsproblemen. Jeden Monat organisiert Lora Muna in der Welfenallee 32 für Flüchtlinge ein „Lern-Café“ mit Tipps und Tricks rund um das Lernen, mittwochs bietet sie Prüfungsvorbereitung und Möglichkeiten zum Sprachtraining an. Die sozialpädagogische Bildungsberatung ist unter Telefon (05141) 92 98 51 oder per Mail an l.muna@vhs-celle.de erreichbar.

...