Celle (ots) – Gestern wurde der Polizei Celle ein versuchter
Einbruch im Ortsteil Altencelle gemeldet. Ein bislang unbekannter
Täter versuchte zwischen Sonntagnachmittag und Montagmorgen in eine
Wohnung in einem Mehrfamilienhaus einzudringen.

Nach bisherigen Erkenntnissen ereignete sich die Tat zwischen
Sonntagnachmittag, 15:00 Uhr und Montagmorgen, 10:00 Uhr. Über einen
Balkon gelangte der Unbekannte an eine Terrassentür der Wohnung in
der Wilhelm-Deecke-Straße. Der Versuch diese Tür aufzuhebeln
scheiterte aus unbekannten Gründen. Der Täter ließ anschließend von
seinem Vorhaben ab und verschwand vom Tatort. Er verursachte dort
einen Schaden von mehreren hundert Euro.

Zeugen, die in der fraglichen Zeit verdächtige Beobachtungen
gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Celle unter
05141 / 277-215 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Polizeikommissariat Bergen
Guido Koch
Telefon: 05051/47166-131
E-Mail: guido.koch@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.