Einbrecher verletzt 83-Jährige mit Pfefferspray

Polizei + Feuerwehr Von Redaktion | am Mi., 17.11.2021 - 08:18

WIETZE. Als eine 83-jährige Wietzerin gestern gegen 18:00 Uhr nach Hause kam, erwischte sie einen Einbrecher in ihrer Wohnung in der Hunäusstraße.

Der mutmaßlich junge Täter besprühte sie daraufhin unmittelbar mit Pfefferspray und verletzte sie leicht, bevor er mit gestohlenem Schmuck durch einen Sprung durchs offene Fenster in unbekannte Richtung flüchtete. Ob ein Komplize am Einbruch beteiligt war, prüft derzeit die Polizei. Wer in dieser Zeit etwas beobachtet hat, meldet sich bitte an die Polizei Wietze unter 05146/986230. 

.