Beedenbostel (ots) – Vier Fliegen mit einer Klappe schlugen
Einbrecher am Donnerstagvormittag in einem Mehrfamilienhaus in der
Bahnhofstraße. Die Täter hebelten zunächst ein Fenster zu einer
Wohnung in Erdgeschoss auf und durchwühlten diese. Dann hebelten sie
die Wohnungstür von innen auf und gelangten in den Hausflur. Von dort
aus brachen sie in drei weitere Wohnungen ein und durchsuchten die
Räume. Nach derzeitigem Ermittlungsstand fiel den Tätern lediglich
ein Sparschwein mit einem geringen Eurobetrag in die Hände.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Thorsten Wallheinke
Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675
E-Mail: presse@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Kommentare sind geschlossen.