CELLE. Am kommenden Sonntag, 12. August, 10.00 Uhr, wird Heike Lilie im Gottesdienst durch Superintendentin Dr. Andrea Burgk-Lempart in der Kreuzkirche, Windmühlenstr. 45, in ihr Amt als Prädikantin im Kirchenkreis Celle eingeführt. Heike Lilie hat mit der zweieinhalbjährigen Prädikanten-Ausbildung das Recht zur freien Wortverkündung und zum Austeilen des Abendmahls erworben. Für dieses Amt wird in dem Gottesdienst der Segen Gottes erbeten. Die Predigt hält Andrea Burgk-Lempart. Im Anschluss an den Gottesdienst sind alle herzlich zum Sekt-Empfang im Innenhof eingeladen. Diesen Gottesdienst feiern die beiden Kirchengemeinden Kreuzkirche und Neuenhäusen gemeinsam. Von der Neuenhäuser Kirche aus gibt es um 9.45 Uhr einen Fahrdienst zur Kreuzkirche.



Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.