Einrichtungen im Flotwedel wieder geöffnet

Gesellschaft Von Redaktion | am Do., 03.06.2021 - 17:17

FLOTWEDEL. In Anlehnung an die aktuelle Niedersächsische Corona Verordnung, die zum 31.5.2021 angepasst wurde, und an die vom  Landkreis Celle am 28.5.2021 erlassene Allgemeinverfügung, in der festgehalten wird, dass die 7-Tages-Inzidenz im Landkreis Celle den Wert von 35 an fünf aufeinander folgenden unterschritten hat, erteil der Bürgermeister der Samtgemeinde Flotwedel, Helfried H. Pohndorf, die Freigabe für die Nutzung folgender Einrichtungen:

Turnhallen und Sportanlagen
Schulen für Nutzung von Dritten
Strandfreibad
Amtshof Eicklingen für Nutzung von Dritten
Kulturhaus 
Allerhaus
Dorfgemeinschaftshäuser mit und ohne Konzession

Hierbei seien strikt die Vorgaben der aktuellen Verordnung für ihren entsprechenden Bereich zu beachten. Pohndorf appelliert: "Behalten Sie die Inzidenzen immer im Blick. Sobald sich die 7-Tages-Inzidenzen ändern und eine andere Stufe greift, wird der Landkreis Celle eine neue  Allgemeinverfügung mit entsprechenden Änderungen und Schutzmaßnahmen veröffentlichen.  Die Hinweise und Schutzmaßnahmen sind zu beachten und ohne Ausnahme anzuwenden. Ich werde analog zu den vorgegebenen Änderungen des Landkreises Celle  Hinweise über den Wechsel in eine andere Stufe (mit Verweis auf den Stufenplan und den entsprechenden Stufenregeln) mitteilen und ggf. Öffnungen wieder zurück ziehen. 

Die aktuellen Zahlen der 7-Tages- Inzidenz kann man hier einsehen. Weiterhin sind die aus dem Hygienekonzept entsprechenden Regelungen, die – soweit erforderlich -  MNB-Pflicht und die AHA+L Regeln zu beachten, so Pohndorf. Bei Verstößen behalte er sich vor, die Freigabe wieder zurück zu nehmen.