Eldingen wird zum "Flohmarktdorf"

Gesellschaft Von Redaktion | am Mi., 25.08.2021 - 18:10

ELDINGEN. Mehr als 45 verschiedene Aussteller wollen in Eldingen die Gelegenheit bieten, Schätzchen zu finden. An verschiedenen „Hofstellen“ in bisher 13 Straßen in Eldingen sollen Stände aufgebaut werden und auch am SöZ stünden fleißige „Händler“ bereit. Bis Redaktionsschluss gab es bereits Anmeldungen für 13 Straßen, teilweise auch mit mehreren Verkaufsstandorten. 

"Da sich viele Stände auf eigenen Hofstellen befinden, wird es sicher auch Dinge im Angebot geben, die sich nicht auf jedem Flohmarkt finden. Auf der Angebotsliste finden sich Babyausstattung, Kleidung, Geschirr, Deko, Technische Geräte (die kann man hier vor Ort ausprobieren!), Gartengeräte, Möbel, Bierschirme, eine Schankanlage, Ferngläser, Kameras, und noch vieles mehr", verspricht Jörg Drangmeister vom Bürgerverein Eldingen e.V.

Eine Liste mit den Ständen könne über Dorfflohmarkt@bveev.de angefordert werden. Die Liste wird ab heute per E-Mail versandt. "Selbstverständlich wird der Dorfflohmarkt nur stattfinden, wenn es die rechtliche Situation zulässt", so Drangmeister.