LACHENDORF/CELLE. Wie erst heute bekannt wird, wurden im ieitraum vom 09.07.2019, 08:00 Uhr, bis 10.07.2019, 17:00 Uhr, im Bereich der „Sprache / Blaue Brücke“ zwischen Celle und Lachendorf elf Hochsitze sowie Ansitzböcke durch unbekannte Täter umgeworfen und zerstört. Alle Hochsitze befanden sich in Sichtweite eines Forstweges, der vor der „Blauen Brücke“ abzweigt.

H1

Bereits im Mai wurden in diesem Bereich drei Hochsitze im selben Bereich mutwillig zerstört. Der Gesamtschaden beläuft sich aktuell auf ca. 14.000 EUR. Hinweise von Zeugen zur Aufklärung der Taten bitte an die Polizei Celle unter Telefon 05141/277-215.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.