Endspurt für Sockenstrickaktion der Freien ev. Gemeinde Wienhausen

Religion Von Extern | am Di., 13.10.2020 - 15:23

OPPERSHAUSEN. "Herzlichen Dank an jede fleißige Dame, die mitgeholfen hat, nun schon bereits über 200 Paar Socken für Menschen zu stricken, die auch in diesem Jahr leider ohne Dach über dem Kopf  kalte Tage und Nächte erleben müssen. Dank Ihnen werden viele jetzt zumindest warme Füssen haben", sagt Lidia Kadow von der Freien ev. Gemeinde Wienhausen.

Für die gemütlichen Stunden des Strickens kamen Frauen aus Bergen, Winsen (Aller), Lachendorf, Celle, Hildesheim, Eicklingen und Wienhausen zusammen.
Einen herzlichen Dank richtet die Organisatorin der Aktion, Lidia Kadow, auch an alle Spender - sogar aus Hamburg - die es möglich machten, dass bereits so viele Socken für Obdachlose gestrickt werden konnten. 
Nun soll der Endspurt angetreten werden, es fehlen noch ca. 100 Paar Socken. Wer noch an der gemütlichen Strickrunde teilnehmen will, ist herzlich willkommen. Meldung nimmt Lidia Kadow unter Tel. 051497389873 entgegen. Treffen ist weiterhin mittwochs von 15:30 -18:00 Uhr und donnerstags von 19:00 – 21:00 Uhr in den Räumen der FeG Wienhausen, Bahnhofstrasse 24.