CELLE. Ein Lehrgang für Buchstaben-Zauberer ist nur eines von vielen unkonventionellen Angeboten für Kinder und Jugendliche im Kunstmuseum Celle. „So ungewöhnlich wie das Haus mit dem 24-Stunden-Konzept sind auch seine Vermittlungsangebote für Kinder und Jugendliche“, findet der Lions Club Celle Residenzstadt. Nicht nur Malen oder Modellieren stehen hier auf dem Programm, sondern überraschende Angebote der kreativen Bildung vom Lichtkunst-Workshop bis zur Ausbildung in ABC-Magie. „Mehr davon“, wünscht sich der Lions Club für die Stadt und unterstützt das Kunstvermittlungsengagement im Kunstmuseum mit einer Spende von 1.500 Euro.

Der Betrag stammt aus dem Erlös der Benefizparty „Kunst & Cocktails“, bei der im Sommer wieder über 300 Gäste mit Lichtkunst, Live-Musik und coolen Drinks die Nacht zum Tag machten. Auch im kommenden Jahr wird wieder für den guten Zweck gefeiert: Am 26. August 2017 ist es soweit. Kartenreservierung per Mail ist bereits jetzt möglich unter karten@kunst-cocktails.de

Weitere Informationen unter http://www.kunst.celle.de und www.lions-celle-residenzstadt.de

 

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.