Entsorgungsanlagen Altencelle, Hermannsburg und Höfer öffnen regulär

Wirtschaft Von Susanne Zaulick | am Mi., 22.04.2020 - 16:20

CELLE/HÖFER/HERMANNSBURG. Die Entsorgungsanlagen des Zweckverbands Abfallwirtschaft Celle in Höfer, Hermannsburg und Altencelle bleiben am Samstag, dem 25. April, aus betrieblichen Gründen geschlossen. Ab kommender Woche öffnen die Anlagen in Altencelle, Hermannsburg und Höfer wieder zu den regulären Öffnungszeiten für die Entsorgung aller Abfälle, also auch Altpapier, Altholz, Restabfall, usw. .

Coronabedingt werden dabei für die Entsorgung von bis zu 2 Kubikmeter Sperrmüll 15,00 € und für bis zu 2 Kubikmeter Grünabfall 5,00 Euro pauschal bis auf Weiteres berechnet, teilt der Zweckverband Abfallwirtschaft mit. Der Betrag ist bei der Anlieferung bitte passend in bar vorzuhalten. Die Anlage in Hambühren öffnet nicht vor Montag, dem 4. Mai. Alle aktuellen Öffnungszeiten können auch unter www.zacelle.de eingesehen werden.